Funkversorgung für Messen, Stadien, Fabriken ...


Immer eine Herausforderung: Mobilfunknetzwerke für

öffentliche Räume und Fabriken

Welche Technologie auch immer zum Einsatz kommt - die Funkversorgung öffentlicher Räume (POI - Point of Interest) und Fabriken ist immer eine Herausforderung. Die Kunden Erwartung ist immer hoch - die Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit soll genauso hoch sein, wie es der Kunde in "normalen" (und damit weniger anspruchsvollen) Umgebungen erlebt.

Sorgfältige Funknetzplanung und Optimierung mit dem Fokus auf die existierenden Kapazitätsbegrenzungen sind eine wichtige Voraussetzung für eine gute Funkversorgung in öffentlichen Räumen (POI). Die Optimierung eines Funknetzes für POI ist niemals einfach - hier ist viel Erfahrung und ein tiefes Verständnis der Anforderungen an die Verkehrsdichte erforderlich.


Planung von WLAN- Funknetzen

WLAN Funknetzwerke für spezielle Netzwerke für öffentlichen Räumen mit höchsten Anforderungen an die Verkehrsdichte sind machbar. Allerdings mit einer gezielten Auswahl der Hardware und dem Service Konzeptes. WLAN Access-Points sollten speziell für Umgebungen mit hoher Verkehrsdichte ausgerüstet sein.

Bei der Planung von Funknetzen für Fabriken und große Firmenstandorte sind hohe Anforderungen an die Zuverlässigkeit zu erfüllen; so z.B. auch für mechanische Anforderungen an die Verkabelung und die Gehäuse der Access Points.

Eine hohe Flexibilität ist bei WLAN basierten Funknetzwerken für spezielle Anwendungen wie z.B. Metrozone, Multi-SSID, Low-Latency (niedrige Latenzzeiten) Profile, Multiband-MIMO, verteilte Antennensysteme ist möglich. Ein gutes Funknetzwerk sollte für zukünftige Anforderungen - z.B. die Kapazität und Funkabdeckung - einfach zu erweitern sein.


Optimierung von UMTS & LTE

Bei der Konzipierung von Funknetze für POI muss für die Mobilfunknetzbetreiber ein guter Kompromisse zwischen Funkabdeckung und Kapazität gefunden werden. Oft werden verteilte Antennensysteme für mehrere Mobilfunknetzbetreiber verwendet, was für die Optimierung manchmal ungünstig ist. Daher ist für die Verbesserung der Funknetz- Leistungsfähigkeit eine detaillierte Kenntnis der Funkparameter erforderlich.

Während Mikro-Zellen derzeit einen hoch-kapazitiven Ansatz darstellen, werden zukünftig Indoor-Repeater dabei helfen, lokale Netzwerkprobleme zu lösen. Eine detaillierte Flurplanung inklusive von Simulationen und Messungen helfen die Funkabdeckung und die Kapazität optimal zu planen.


Über Funk hinaus

Auch wenn die Luftschnittstelle oft der Flaschenhals bei lokalen Funknetzwerken ist, können Überlastungen oft durch Änderung der Dienstleistung vermeiden werden. Schnelle und zuverlässige, wesentliche Informationen für die Kunden können frustrierende und unnötige Datenverkehre - hervorgerufen durch Suchfunktionen - vermeiden. Spezielle Filtermechanismen zur Verringerung von Hintergrunddatenverkehr (APP-basiert) verbessern die Kunden-Wahrnehmung ohne die Luftschnittstelle zu belasten.

"BYOD" (bring-your-own-device - Kunde bringt sein eigenes Endgerät mit) sind oft die einzigen Optionen für viele WLAN-Deployments, wie in unseren Connected Crowd Projekten. Dies verringert die Möglichkeiten, durch gezielte Anleitung der Kunden die Netzqualität zu erhöhen. Ständig wechselnde Anforderungen durch neuen Internet-Dienste und neue Kunden-Endgeräte erfordern einfaches Monitoring und einfaches Nachjustieren des Netzwerkes mit Hilfe von neuesten Entwicklungen.


brown-iposs' Angebot:

  • Funknetzplanung & Optimierung
  • für Stadien, Hallen, Freizeitpaks, Messen, Fabriken...>
  • für GSM, UMTS, LTE, WLAN, ...
  • Turnkey Lösungen Innen- & Außenbereiche
  • Auftragnehmer für Veranstaltungsbetreiber
  • Connected Crowd
  • Industrie 4.0 / M2M

Bips.net 2.0 ist online!

Unser WiFi-Testnetzwerk "BipsNet" wurde erweitert und aktualisiert. Das Testnetz hilft uns Verbesserung von Netzwerken und Diensten zu erproben.

Einige Haupt-Funktionalitäten: 

  • Metrozone mit "seamless handover"
  • 7 Standorte, 16 Access-Points
  • 8 Punkt-zu-Punkt Verbindungen
  • Kommerzielle Hotspot-Angebot

Read more ...